Waldbaden (Shinrin yoku) - Achtsamkeit im Wald


Vom Denken ins Fühlen gehen ...

... und mal wieder eine (mediale) Auszeit nehmen, entschleunigen, die Seele baumeln lassen, verwurzeln und wie nebenbei etwas Besonderes für Ihre Gesundheit tun!

Waldbaden

... ist nicht "Schwimmen" sondern mit allen Sinnen in den Wald eintauchen

Waldbaden

... ist Sehen im Wald
... ist Hören im Wald
... ist Tasten im Wald
... ist Fühlen im Wald
... ist Riechen im Wald
... ist Staunen im Wald 
... ist Schmecken im Wald

Waldbaden

...ist absichtsloses und langsames Schlendern durch den Wald 

Waldbaden

... ist entspannendes und entschleunigendes Verweilen im Wald

Waldbaden

... ist erfrischendes und ruhiges Genießen in der Waldatmosphäre

Waldbaden

... ist mit leichten Übungen die Sinne zu öffnen oder ist einfach warten

Waldbaden

... fördert ein positives Wohlbefinden, bringt Freude und tut einfach gut!

"Ich ging im Walde so für mich hin, um NICHTS zu suchen, das war mein Sinn." (J. W. Geothe)